Gegeneinander oder miteinander? Auseinandersetzungen zwischen Mitarbeiter und im Verhältnis der Mitarbeiter zum Team-Leader sind im Unternehmensalltag normal und allgegenwärtig. Sie positiv aufzulösen, ist eine zentrale Führungsaufgabe. Und damit von hoher Relevanz für alle Beteiligten. Das häufig praktizierte Vermeiden oder Ignorieren von Konflikten führt in der Regel zur weiteren Verhärtung bis hin zur (destruktiven) Eskalation – quer durch alle Personalebenen. Schwelende Konflikte kosten immer Energie, hemmen die Produktivität und beeinträchtigen den Unternehmenserfolg.

Für Unternehmen ist es daher essentiell, ihre Führungskräfte im Konfliktmanagement professionell auszubilden.
Zeit, Energie und Nerven sparen: Mein Seminar ist die Antwort auf diese Herausforderung. Lassen Sie ihre Führungskräfte praxisorientiert und lösungsfokussiert erfahren, wie sie ihre Verantwortung beim konstruktiven Umgang mit Konflikten optimal wahrnehmen können. Für eine gemeinsame Zielerreichung trotz unterschiedlicher Interessenslagen innerhalb eines Teams. Im Sinne des großen Ganzen!

Wenn Sie mehr erfahren wollen:
> Download Seminar-Steckbrief